VORTRAG

Salutogenese

salus = Gesundheit, Wohl, Heil
genesis = Schöpfung, Entstehung

Der Begründer des Konzepts, Aron Antonovsky, stellte sich die Frage:


„Warum bleiben Menschen trotz vieler gesundheitsgefährdender Einflüsse gesund?“


Er versucht damit den Fokus auf das, was einer Person gut tut zu lenken und dadurch
die gesundmachenden Faktoren zu aktivieren. Dies mobilisiert die eigenen
Selbstheilungskräfte.

Im Gegensatz zur Pathogenese (Krankheitsmedizin), welche auf dem umgekehrten
Weg versucht, die Krankheiten zu beseitigen. Sobald die Krankheit besiegt wurde, ist
der Patient gesund.

 

In nachvollziehbarer Theorie erkläre ich dieses Konzept und zeige Wege und Möglichkeiten auf, um dies für sich nutzbar zu machen.


Wo?         

ALTI GME

Dekan-Ellensohn-Weg 3

6774 Tschagguns

(2. Stock, oberhalb der Praxis von Dr. Steininger)

 

Wann?

(wir noch bekannt gegeben)